»Man druckt viele neue Bücher; man würde gut tun,
wenn man einige alte Bücher von neuem druckte.
«

Hippolyte Taine (1828-1893)
französischer Historiker, Kritiker und Philosoph

 

Der Westhafen Verlag

wurde im Oktober 2010 in Frankfurt am Main gegründet. Ursprünglich in unmittelbarer Nähe des »Westhafen-Tower« gelegen, diente dieser als Namensgeber – und seine markante Glasfassade als Vorlage für das Verlagslogo. Seit Mai 2015 ist der Verlag in Frankfurt-Kalbach ansässig.

Ein Schwerpunkt der Verlagsarbeit ist es, Bücher, die nicht mehr im Buchhandel erhältlich sind, uns aber auch heute noch immer etwas zu sagen haben, wieder neu aufzulegen. Weit über 90 % aller jemals in Deutschland erschienenen Bücher sind vergriffen, also bestenfalls noch vereinzelt antiquarisch erhältlich. Hier schlummert ein enormes Potenzial an verborgenem Wissen und literarischem Talent, das es wiederzuentdecken gilt. Gleichzeitig geht es dabei aber auch um die Erhaltung und Wiederzugänglichmachung eines kulturellen Erbes, das aus dem Blickfeld zu verschwinden droht.

Pro Jahr werden etwa fünf bis sechs sorgfältig ausgewählte vergriffene Bücher aus den Bereichen Sachbuch und Belletristik neu veröffentlicht. Beim Sachbuch liegt der thematische Schwerpunkt auf kultur-, wirtschafts- und technikgeschichtlichen Titeln. Im Bereich der Belletristik finden sich in Vergessenheit geratene Klassiker oder buchhistorisch besonders interessante Ausgaben, die zum Beispiel anlässlich eines Jubiläums oder Jahrestages wiederentdeckt wurden. In der Regel werden die Texte um ein aktuelles Vor- oder Nachwort ergänzt, um so den Bezug zur Gegenwart herzustellen.

Darüber hinaus finden sich in unserem Programm aktuelle Titel zu zeitgeschichtlichen Themen.

In der edition phoenix erscheinen vergessene, aber auch heutzutage noch lesenswerte Bücher, die 1933 den Bücherverbrennungen der Nationalsozialisten zum Opfer gefallen sind und seither in Deutschland nicht wieder gedruckt wurden. 

Unter dem Namen pandelka bieten wir Ihnen ab 2018 nach und nach auch eine Auswahl origineller und anspruchsvoller Kinderbücher an.

 

Verlagsauslieferung
(ausgenommen Print-on-demand-Titel)

 

Verlagsvertretung
(nur BB, BE, MV, SN, ST, TH)

BLS - Buch-Liefer-Service
Hausbayer Straße 14
56291 Pfalzfeld
Telefon 06746/803651
Telefax 06746/803652

buch-liefer-service@t-online.de

Tell Schwandt, Gabriele Schmiga
Lerchenstraße 14a
14089 Berlin
Telefon 030/8324051
Telefax 030/8326651

BesTellBuch@Tell-Online.de

 

Westhafen Verlag ǀ Thomas Jaeger ǀ Am Höllenberg 36 ǀ 60437 Frankfurt am Main ǀ Tel. 069/13823-240 ǀ info@westhafenverlag.de